Erfahren Sie Wachstum

durch eine werteschöpfende

Unternehmenskultur

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Öffentlich ausgeschriebene Workshops und Trainings

  1. Alle Workshops und Trainings von AKILAS Werte AG (nachfolgend AKILAS genannt) werden, sofern nichts anderes vereinbart, ausschliesslich auf der Basis der nachstehenden allgemeinen Konditionen durchgeführt. Mit der Buchung erkennt der Kunde diese Bedingungen an.
  2. Die zur Durchführung von AKILAS-Workshops notwendigen Dokumentationen sind für die Teilnehmer inbegriffen.
  3. Die Rechnungsstellung erfolgt unmittelbar bei der Buchung des Workshops. Die Rechnung ist zahlbar innert zehn Tagen, spätestens aber zehn Kalendertage vor der Durchführung des Workshops. Die Teilnahme ist nur bei vollständiger und termingerechter Bezahlung gewährleistet.
  4. Eine Stornierung der Workshop-Buchung ist innerhalb von sieben Tagen nach Anmeldung schriftlich per Einschreiben möglich.
  5. Eine kostenfreie Verschiebung der Workshopteilnahme ist bis 4 Wochen vor Workshoptermin möglich. Danach verrechnen wir hierfür eine Bearbeitungspauschale von CHF 100,-- je Vorgang. Verschiebungen haben jedoch keinen Einfluss auf die Fälligkeit der Rechnung.
  6. Die Workshop-Gebühr ist auch bei Nichterscheinen fällig. Eine Ersatzperson kann gestellt werden.
  7. Wir behalten uns vor, die Workshoptermine aufgrund eintreten von Krankheit der Trainer oder höherer Gewalt zu verschieben. Eine Rückerstattung der Gebühr kann hieraus nicht abgeleitet werden.
  8. Änderungen und Ergänzungen bedürfen immer der Schriftform.
  9. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass diese verbindlich ist und Sie die Workshop-Bedingungen akzeptieren.
  10. Die durch AKILAS erstellten Workshop- und Trainingsdokumentationen bleiben auch durch die Bezahlung von Workshop-Honoraren o.ä. seitens des Kunden ausschliessliches AKILAS-Eigentum (Copyright-Bestimmungen).
  11. Die Workshops werden ausschliesslich in deutscher Sprache durchgeführt.
  12. Allfällige Modifikationen oder Ergänzungen der hier vorliegenden Konditionen müssen auf die hier genannten Paragraphen Bezug nehmen und bedürfen immer der Schriftform. Mündliche Nebenabsprachen sind ungültig. Gerichtsstand ist Glattbrugg/ZH.


©AKILAS-2015: Dieses Dokument umfasst 12 Paragraphen.

 

Unsere AGB für firmenintern gebuchte Workshops und Prozessbegleitungen sind Bestandteil der Vertragsverhandlungen.

  Wachstums-News

 

Ich möchte gerne die regelmässigen Wachstums-News erhalten und als Geschenk von neuestem Wissen der modernen Gehirn-Forschung über "Führung und Motivation“ profitieren!

Vorname*

Name*

Email-Adresse*

Wir ermöglichen Wertschätzung

durch Werte-Schöpfung. 

 

Wie? Fragen Sie uns!

©2017 – All intellectual property rights such as trade names, designs and copyrights are reserved by AKILAS Werte AG