Erfahren Sie Wachstum

durch eine werteschöpfende

Unternehmenskultur

 

Suisse-Emex-NL_BILD_ Gehirn-Workshop
08. September. 2017 | Wolfgang Walter Wulle

Burnout.Boreout.Brownout

Noch Burn out und Bore out kommt nun das Brown out. Aber was genau bedeutet das.
Brown out kommt aus dem Englischen und bedeutet kurzzeitige Spannungsabsenkung. Übersetzt auf die Sprache des Leadership heisst das Spannungsabfall. Mitarbeitende verlieren das Interesse an ihrer Arbeit.
Sei es nun, dass ihnen die Sinnhaftigkeit für das eigene Tun und das grosse Ganze im Unternehmen fehlt, sei es die mangelnde Wertschätzung oder dass sie keine Möglichkeit der Weiterentwicklung sehen oder andere Themen, die zu einem Desinteresse an der Arbeit führen.
Da der nachhaltige Erfolg eines Unternehmens zum grössten Teil durch engagierte und motivierte Mitarbeiter gestaltet wird, ist diese Form der Störung ebenso ernst zu nehmen wie Burn out und Bore out.
Als Führungsgrundsatz steht bekanntlich ganz weit oben: Mitarbeiter fördern und fordern - ohne zu überforder, aber auch ohne zu unterfordern. Die Feinfühligkeit für genau diese Balance zwischen fordern und überfordern bzw. unterfordern bekommt in diesem Kontext noch eine zusätzliche Dimension. Das Engagement für die Arbeit und die Freude daran aufrecht zu erhalten bzw. zu steigern, ist eine wesentliche Aufgabe der Führungskräfte.
Eine Möglichkeit ist, eine Brücke zwischen Wissenschaft & Wirtschaft zu bauen.
Die Gehirnforschung zählt zu den bedeutendsten Wissenschaften unseres Jahrhunderts. Gerade in der Wirtschaftswelt sind die Erkenntnisse über die Funktions- und Arbeitsweise unseres Gehirns für die Entwicklung unserer Fähigkeiten und Leistungen von enormer Bedeutung.
Warum das so ist, erfahren Sie am Gehirn-Workshop GEHIRN.MACHT.ERFOLG anlässlich des 17. Wirtschaftsforums der Flughafenregion Zürich, der am 14. November 2017 im Zirkuszelt Salto Natale in Kloten stattfindet.
Keynote-Speaker des Abends: Prof. Dr. Lutz Jäncke, renommierter Hirnforscher mit seinem Vortrag
„Ist das Hirn vernünftig?“ Mehr erfahren Sie ..... hier

Immer mehr Unternehmen und Organisationen machen sich dieses Wissen zu Nutzen.
Profitieren auch Sie von den immensen Potentialen die uns die Erkenntnisse der Hirnforschung bieten.
Humor und viele neue Erkenntnisse warten auf Sie am Wirtschaftsforum. Vielleicht ja bis bald.
Ich freue mich auf Sie.

Verfasst von Wolfgang Walter Wulle – September 2017

Teilen Sie diesen Artikel

Folgen Sie uns

  Wachstums-News

 

Ich möchte gerne die regelmässigen Wachstums-News erhalten und als Geschenk von neuestem Wissen der modernen Gehirn-Forschung über "Führung und Motivation“ profitieren!

Vorname*

Name*

Email-Adresse*

Was unsere Kunden sagen

Der Austausch und die Erarbeitung von Konzepten, geschäftlich und privat, ist sehr inspirierend und zielführend.
Wolfgang W. Wulle ist ein guter Zuhörer, sein grosses Wissen setzt sich aus der Kombination von Theorie und Praxis zusammen.
Die Zusammenarbeit basiert auf grossem Vertrauen.


Heinz Eberhard, Verwaltungsratspräsident Eberhard Unternehmungen, Kloten

Wir ermöglichen Wertschätzung

durch Werte-Schöpfung. 

 

Wie? Fragen Sie uns!

©2017 – All intellectual property rights such as trade names, designs and copyrights are reserved by AKILAS Werte AG