Erfahren Sie Wachstum

durch eine werteschöpfende

Unternehmenskultur

 

Führungsteam
23. Januar. 2016 | AKILAS Werte AG

MitMenschen führen - Neurowissenschaft trifft auf Führungsausbildung

 

Die Wirtschaft und die Gesellschaft befinden sich in einem rasanten Wandel. Gute Führung und Leadership wird immer anspruchsvoller und komplexer. Langjährige Studien wie z.Bsp. der Engagement Index von Gallup offenbaren, dass die emotionale Mitarbeiter­bindung bei Firmen erschreckend tief ist. So verfügen über 2/3 der arbeitenden Schweizer Bevölkerung keine oder nur eine geringe emotionale Bindung zu ihrem Unternehmen.

 

Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich gerade junge Menschen immer öfters gegen eine klassische Karriere im Unternehmen zu Gunsten ihrer Familie und ihren eigenen Freizeit­bedürfnissen entscheiden. Das veränderte Werteverständnis junger Generationen bedeutet für die Zukunft auch ein verändertes Verhalten in der Führung. Zudem verschärft der demografische Wandel den Führungskräftemangel deutlich. Diese Faktoren und die allgemein oft festgestellte Führungsschwäche gefährden den wirtschaftlichen Erfolg jedes Unternehmens.

 

Neurowissenschaft trifft auf zeitgemässe Führungsausbildung

Emotional gebundene Mitarbeitende und Führungskräfte stehen dem Unternehmen auch in stürmischen Zeiten mit ihrer Intelligenz, Motivation und Fleiss zur Verfügung. Doch was genau braucht es dafür? Was sind die relevanten Erfolgsfaktoren für wertschätzende, humane Führung?

Antworten finden wir, wenn wir nachvollziehen können, wie unser Gehirn funktioniert und wie wir uns in verschiedenen Situationen verhalten.

Wenn wir besser verstehen, wie wir in unserem Alltag denken, fühlen und handeln, wie wir lernen und entscheiden, dann können wir auch mit weniger Aufwand, Konflikten und Fehlern zu wesentlich besseren Resultaten kommen. Wenn wir nicht einfach eine Verhaltensänderung durchsetzen, sondern wirklich wissen, welche Interventionen notwendig sind, um eine positive Verhaltensveränderung nachhaltig und dauerhaft zu bewirken.

 

Sie als Führungskraft sind zudem immer mehr gefordert, sich persönlich weiter zu entwickeln und gleichzeitig Ihre Mitarbeitenden in ihren Stärken und Begabungen zu fördern.

 

Damit all dies möglich wird, gilt es die entsprechenden Voraussetzungen und das Knowhow zu erarbeiten, um insbesondere eine wertebasierende Führungskultur zu schaffen. Wissen kann nicht 1:1 weitergegeben werden, sondern muss immer wieder neu gelernt werden. Dabei sind die neuesten Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften, verknüpft mit praxisnahem Training die beste Grundlage für den erfolgreichen Einsatz im Alltag. Dies mit viel Individualität durch kleine Gruppen in einer umfassenden, einzigartigen Führungsausbildung.

Nutzen Sie die Chance, die Neurowissenschaft kombiniert mit viel Praxisbezug jetzt in Ihr Unternehmen zu holen!

 

Die AKILAS Werte AG

Unsere Vision entspringt der gemeinsamen Leidenschaft - „Kulturwandel in Unternehmen“.

Gemeinsam mit visionären Unternehmern und Führungskräften erarbeiten wir eine innovative Unternehmenskultur. Für Menschen – Mit Menschen. Wertebasiert und vertrauensvoll.

Alle unsere Trainer sind Mitglied der AFNB - Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement und in Ausbildung zum Master of cognitive neuroscience (aon).

 

Die AKILAS Werte AG steht für den Adlerblick von aussen:

klar – einfach – umsetzungsstark – praxisbewährt

 

AKILAS Werte AG

Sägereistrasse 33, 8152 Glattbrugg

Tel: +41 44 975 21 71

www.akilas.ch

 

 

MitMenschen führen - eine praxisnahe Ausbildung für Menschen, die Weiterkommen wollen!

Teilen Sie diesen Artikel

Folgen Sie uns

  Wachstums-News

 

Ich möchte gerne die regelmässigen Wachstums-News erhalten und als Geschenk von neuestem Wissen der modernen Gehirn-Forschung über "Führung und Motivation“ profitieren!

Vorname*

Name*

Email-Adresse*

Was unsere Kunden sagen

Referat und Workshop für Rotary Schweiz District 2000


Wolfgang W. Wulle brachte mit seinem fundierten Wissen, seinem engagierten und berührenden Vortragen seines für uns entwickelten Referats „Gemeinsam bewegen verbindet“ bei den Anwesenden emotionale Verbindung und Inspiration ins Bewusstsein. Mit diesem Referat und den ergänzend durchgeführten Workshops haben wir für unseren Schweizer Rotary Tag am 10. September 2016 die Basis gelegt. Die Feedbacks waren durchwegs positiv und die vielfältigen Rückmeldungen der Clubs über ihre geplanten Aktivitäten zeigen Wirkung.


Herzlichen Dank an Wolfgang W. Wulle für sein Engagement.


Heinz Eberhard, Governor 2016/2017 Rotary Schweiz District 2000

Wir ermöglichen Wertschätzung

durch Werte-Schöpfung. 

 

Wie? Fragen Sie uns!

©2017 – All intellectual property rights such as trade names, designs and copyrights are reserved by AKILAS Werte AG